GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Wie aus guten Ideen faschistoide Programme werden - Gedanken zur Zeit - John Savage
0:00
-3:22

Bezahlte Episode

Die vollständige Episode ist nur für Paid-Abonnenten von GRENZENLOS LEBEN verfügbar.

Wie aus guten Ideen faschistoide Programme werden - Gedanken zur Zeit - John Savage

Episode 7 präsentiert von GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast

Das 20. Jahrhundert war voll von guten Ideen: Menschenrechte, Gleichberechtigung und Glaubensfreiheit sind hierbei u.A. zu nennen. Auf weitere Punkte gehe ich gesondert ein.

Der Feminismus hatte es geschafft, dass Frauen die gleichen Rechte genießen, wie die Männer. Kämpfer für die Gleichberechtigung für homosexuelle Menschen erstritten sich z.B. die Abschaffung der Strafbarkeit und die Möglichkeit der Eheschließung.

Wer in einer westlich geprägten Gesellschaft groß geworden ist, wird dies zurecht hochhalten. Letztendlich war dies die Konsequenz der Aufklärung, die uns aus der Geiselhaft der Kirche herausgeholt hatte.

Sie sollten sich die Frage stellen, was ein Mensch tut, sobald er seine Ziele erreicht sieht. Wenn jemand seinen Lebenssinn (womöglich sogar hauptamtlich) in der Erstreitung eben dieser Ziele gefunden hatte. - Was wird er daraufhin tun? - Wird er in ein kleinbürgerliches Leben zurückkehren? Oder wird er vielmehr die Ziele erweitern?

Danke, dass Du bei GRENZENLOS LEBEN hereingeschaut hast. Bitte teile diesen Post mit denen, die über unsere Zeit nachdenken.

Share

Diese Episode mit einem 7-tägigen kostenlosen Probeabonnement anhören

Abonnieren Sie GRENZENLOS LEBEN, um diesen Post anzuhören und erhalten Sie 7 Tage kostenlosen Zugang zum vollständigen Post-Archiv.

GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Gedanken, Meinungen, Ideen zu grenzenlosem Leben. Klar. Eindeutig, Pointiert. Nie langweilig, immer ehrlich.