GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Schule macht blöd. Dafür gibt es sie ja!
10
0:00
-12:46

Schule macht blöd. Dafür gibt es sie ja!

GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast - 14
10

Manch einer wird der Überschrift vielleicht widersprechen. Manch einer vielleicht auch mit inbrünstiger Überzeugung - er oder sie hat nur durch die Schule die Ziele seines Lebens erreicht. Doch ist das so?

Waren Deine Ziele Deine Ziele?

Sind Deine Ziele Deine Ziele?

Und werden Deine Ziele Deine Ziele sein?

Wer jetzt spontan mit “Ja” antwortet, dem antworte ich “Herzlichen Glückwunsch”! Doch willst Du nicht noch einmal einen Moment nachdenken?

Waren Deine Ziele wirklich Deine Ziele?

Und sind sie es und werden es sein?

Sei vorsichtig, denn Schule macht blöd - die Meisten. Nicht im Sinne von blöd im Sinne geistiger Behinderung. Viel schlimmer. Sie macht aus angebundenen Menschen - unbefleckten Kindern - funktionierende Marionetten, die einen Verhaltensset befolgen, der “gesellschaftlich anerkannt” ist.

Da liegt die Wurzel.

Ich freue mich, wenn Du GRENZENLOS LEBEN mit einem bezahlten Abonnement unterstützt., wodurch Du Zugang zu den exklusiven Inhalten erhältst. Alles zu den Themen Auswanderung, Erlernen des FEEL-Konzeptes, Live-Talks und manches mehr stelle ich nur für zahlende Abonnenten bereit. Es lohnt sich!

Schule wird vom Feind der Menschen organisiert - dem Staat, der Kirche oder anderen Partikularinteressen. Während ein gesunder 6-jähriger Steuern dumm findet, nicht versteht und in Frage stellt, hat das System es beim 16-jährigen geschafft, dass der Steuern, Staat und staatliche Kontrolle akzeptiert und, wenn er gut funktioniert, auch noch begrüsst und gutheisst.

Schule macht aus dem Wertvollsten, was die Menschheit hat, auf perfide Art und Weise Systemsklaven, die für den Staat und die ihn organisierenden Eliten funktionieren. Jeder Mensch kommt per se angebunden auf die Welt. Doch das ist für die Unterdrücker der Menschen gefährlich. An sich selbst angebundene Menschen gehorchen nicht und funktionieren nicht als Systemsklaven.

Also muss man diese erst produzieren. Die Produktionsstätten heissen Schulen und Universitäten. Da das zu spät einsetzt, wird das System noch mit Kindergärten und Vorschulen perfektioniert. Das Ergebnis: Gleichschaltung und Ausrichtung nach 12-15 Jahren Vollverblödung zu einer funktionierenden gleichförmigen Masse.

Alles unter dem Etikett “sozialer Gerechtigkeit”. Der Dümmste, Blödeste und best Funktionierensde ist das Mass aller Dinge für die Veranstalter. Deswegen denkt man sich immer neue “Studiengänge” der Vollverblödung aus, da eine Ausdehnung der Aufbewahrungszeit im System der Volksverblödung die Ergebnisse optimiert. Deswegen nenne ich das System auch die Koranschulen des Westen, nachzulesen im folgenden Artikel:

Doch müssen wir deswegen den Kopf in den Sand stecken?

Nein.

Die Erkenntnis des Problems ist zugleich Teil der Lösung. Du kannst Dich auf den Weg zu Dir selbst machen. Das FEEL-Konzept kann Dir dabei helfen Dich wieder mit Dir selbst zu verbinden. Denn eines weiss ich ganz sicher:

The best is yet to come!

“Danke, dass Du bei GRENZENLOS LEBEN hereingeschaut hast. Bitte teile diesen Post, wenn er Dir gefallen hat.

Share

10 Kommentare
GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Gedanken, Meinungen, Ideen zu grenzenlosem Leben. Klar. Eindeutig, Pointiert. Nie langweilig, immer ehrlich.