GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Ist Sozialismus erstrebenswert? - Gedanken zur Zeit - John Savage
0:00
-3:32

Bezahlte Episode

Die vollständige Episode ist nur für Paid-Abonnenten von GRENZENLOS LEBEN verfügbar.

Ist Sozialismus erstrebenswert? - Gedanken zur Zeit - John Savage

Episode 6 präsentiert von GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast

In einer idealen Welt durchaus, in der ein jeder kooperiert und nicht das Eigenwohl voranstellt. In einer idealen Welt durchaus, in der nicht einige wenige Menschen die Macht über das Geld, die Medien und die Politik haben.

Sozialismus geht jedoch von einem falschen Menschenbild aus. Der Egoismus des Einzelnen wird der Gesellschaft zugeschrieben, in der er lebt. So sprach z.B. ein Wilhelm Reich, der eruieren wollte, wie das Dritte Reich existieren konnte, von einem biologischen Kern.

Gerne wird hierbei auch der Vergleich zu Kindern herangezogen, die sich untereinander solidarisch verhalten.

Meines Erachtens wird hierbei verkannt, dass spätestens, sobald ein Mensch selbst für Nahrung und Reproduktion sorgen muss, er das Eigenwohl vor das Gemeinwohl stellt.

Danke, dass Du bei GRENZENLOS LEBEN hereingeschaut hast. Bitte teile diesen Post mit denen, die über unsere Zeit nachdenken.

Share

Diese Episode mit einem 7-tägigen kostenlosen Probeabonnement anhören

Abonnieren Sie GRENZENLOS LEBEN, um diesen Post anzuhören und erhalten Sie 7 Tage kostenlosen Zugang zum vollständigen Post-Archiv.

GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Gedanken, Meinungen, Ideen zu grenzenlosem Leben. Klar. Eindeutig, Pointiert. Nie langweilig, immer ehrlich.