GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Geniesse was Du hast und sei zufrieden!
2
0:00
-5:01

Geniesse was Du hast und sei zufrieden!

GRENZENLOS LEBEN - Nur ein Gedanke 3
2

Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.

Arthur Schopenhauer

Ich stelle immer wieder fest, dass es Menschen gibt, die Du im Paradies aussetzen könntest und die das Talent haben, auch dort garantiert nicht glücklich und zufrieden zu sein.

Woran liegt das?

Es ist ganz massgeblich durch Kultur und Erziehung geprägt, denn so kommt niemand auf die Welt. Wenn der Mensch auf die Welt kommt, lebt er im Hier und Jetzt. Aber dann wird er Erziehung, sozialer Kontrolle, Normen und Prägung unterworfen. Und das führt bei den meisten Menschen zu einem Ergebnis, das sich am Ende gegen sie selbst richtet.

Natürlich ist das kulturell verschieden, aber in allen Kulturen der Welt gibt es Menschen, die von diesem Phänomen betroffen oder - besser gesagt - getroffen sind.

In der Sprache drückt sich dieses Problem glasklar aus. Viele Menschen formulieren überwiegend nicht mehr im Präsens, der Ist-Form, sondern haben ihre Sprache sehr weit auf den Konjunktiv, die Möglichkeits-Form, umgestellt. Das hat ernste Konsequenzen.

Ein Mensch, der im Konjunktiv denkt, hört und spricht verpasst die Gegenwart. Seine Gegenwart. Sein Leben. Das ist beabsichtigt von denen, die Sprache steuern und bilden. Denn Menschen, die nicht mehr im Hier und Jetzt - im Ist - leben, werden vom Universum unterversorgt oder gar nicht versorgt.

Menschen, die (ihre) Gegenwart verpassen, sind für das Universum energetisch nicht existent, denn sie wertschätzen nicht, was sich vor ihren Augen und in ihrem Leben manifestiert. Sie vertun ihre kostbare Zeit mit Hoffen und verpassen das Gestalten.

Bitte unterstütze GRENZENLOS LEBEN mit einem bezahlten Abonnement, wodurch Du Zugang zu den exklusiven Inhalten erhältst. Alles zu den Themen Auswanderung, Erlernen des FEEL-Konzeptes, Live-Talks und manches mehr stelle ich nur für zahlende Abonnenten bereit. Es lohnt sich!

Muss das so sein?

Nein.

Natürlich nicht.

Jeder Mensch kann jeden Tag neu entscheiden, im Hier und Jetzt zu leben.

Jeder Mensch kann immer wieder neu entscheiden, dass er mit dem, was er hat und erlebt zufrieden ist.

Jeder Mensch kann jeden Tag mit sich und seinem Leben zufrieden sein und von da aus sein Leben stetig verbessern.

Denn nur wer im Hier und Jetzt lebt kann positive oder negative Veränderungen seines Lebens wirklich wahrnehmen.

Mit dieser Wahrnehmung merkst Du dann jeden Tag aufs Neue:

The best is yet to come!

Die richtige Sicht auf “Probleme” kann Dir dabei helfen:

GRENZENLOS LEBEN
Wenn Probleme keine Probleme sind
Vielleicht sagst Du jetzt: “Was für ein Blödsinn! Wenn es ein Problem gibt, ist es ein Problem.” Da liegst Du falsch. Ajahn Brahm bringt den Sachverhalt in seinem Buch ‘Die Kuh, die weinte’ sehr schön auf den Punkt am Beispiel des britischen Premierministers Harold Macmillan, der dies seinerzeit sehr schön verdeutlichte…
Read more

Danke, dass Du bei GRENZENLOS LEBEN hereingeschaut hast. Bitte teile diesen Post, wenn er Dir gefallen hat.

Share

2 Kommentare
GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Gedanken, Meinungen, Ideen zu grenzenlosem Leben. Klar. Eindeutig, Pointiert. Nie langweilig, immer ehrlich.