GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Freiheit ist kein Geschenk!
10
0:00
-8:10

Freiheit ist kein Geschenk!

GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast - 9
10

Heute hatte ich ein Schockerlebnis.

Der Deutsche “Widerstand”, die Frieden-Freiheit-Demokratie-Spaziergänger, fiel gegen 18:00 deutscher Zeit in einen kollektiven Freudentaumel. Was war passiert?

Nein, es war nicht der § 129 (3)1 StGB vom Volk aufgehoben und es waren nicht alle Parteien somit als kriminelle Vereinigungen ab sofort verboten worden.

Nein, es waren auch nicht alle Volksverräter, Sorry, Volksvertreter dem Haftrichter wegen § 81 StGB vorgeführt worden für Ihr Verbrechen am 12.05.2023 die Deutschen final der WHO ausgeliefert zu haben.

Nein, und es war auch nicht die verfassungsgebende Versammlung gemäß Artikel 146 Grundgesetz frei von organisiertem Verbrechen, besser bekannt als Parteien, einberufen worden.

Nein, es schallte in donnernder Lautstärke in bester einheitlicher Ausrichtung wie bei den Systemmedien aus der aufgewachten alternativen Wolke:

Ich freue mich, wenn Du GRENZENLOS LEBEN mit einem bezahlten Abonnement unterstützt., wodurch Du Zugang zu den exklusiven Inhalten erhältst. Alles zu den Themen Auswanderung, Erlernen des FEEL-Konzeptes, Live-Talks und manches mehr stelle ich nur für zahlende Abonnenten bereit. Trau Dich!

Bhakdi ist freigesprochen!

Der Liebling der halb Aufgewachten, Boris Reitschuster, titelte: Der Rechtsstaat zuckt noch: Bhakdi-Prozess endet mit Freispruch und schob noch ein Video hinterher und Telegram und Twitter brannten lichterloh ob der frohen Botschaft - fast wie der Mainstream bei der Krönung des Königs aus der Pädo-Familie. Man hat die Methoden 1:1 übernommen.

Das fing schon mit der Huldigung des Professors (der nichts dafür kann, den ich mag und der sehr wertvolle Aufklärung in den letzten 3 Jahren geleistet hat) vor dem Amtsgericht Plön vor der Verhandlung gegen ihn an. Das Video erinnert mehr an einen Auftritt von Helene Fischer als eine ernsthafte Widerstandsbekundung:
Prof. Sucharit Bhakdi Gerichtsverhandlung wegen des Vd. der Volksverhetzung im Amtsgericht Plön

Ich habe dieses absurde Schauspiel kommentiert:

Wenn diese Menschen verstünden, welche Macht sie haben, würden sie nicht nur klatschen.

Wenn diese Menschen verstünden, welche Macht sie haben, würden sie handeln.

Wenn diese Menschen verstünden, welche Macht sie haben, wäre das faschistische Berliner Nazi-Marionetten-Regime der Besatzer am Ende.

Wenn diese Menschen verstehen, welche Macht sie haben, wird StGB 129 3(1) gelöscht und GG 146 umgesetzt.

Diese Menschen, dieser “Widerstand” werden nichts bewegen. Sie schaden am Ende der Freiheit, weil sie sich den Regeln des Staates unterwerfen und den Sinn des Artikel 20(4) seit drei Jahren entweder nicht verstehen wollen oder nicht verstehen.

Freiheit bekommt man nicht geschenkt - Freiheit ist kein Geschenk.

Freiheit ist ein Naturrecht - unverhandelbar, indiskutabel, unveräußerlich.

Insofern macht der “Widerstand” alles falsch - er akzeptiert die Spielregeln des Gegners, der sein Feind ist - des Staates.

So wird das nichts!

“Danke, dass Du bei GRENZENLOS LEBEN hereingeschaut hast. Bitte teile diesen Post, wenn er Dir gefallen hat.

Share

10 Kommentare
GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Gedanken, Meinungen, Ideen zu grenzenlosem Leben. Klar. Eindeutig, Pointiert. Nie langweilig, immer ehrlich.