GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Der Trump-Biden Zirkus
5
0:00
-6:32

Der Trump-Biden Zirkus

GRENZENLOS LEBEN – Autorenvorstellung 3 – Stone Bryson
5
Stone Bryson with Substack’s AI Image Generator.

Im Laufe der Zeit habe ich sehr viele gute englischsprachige Substacks gefunden, die für einen deutschsprachigen Leser oft nur schwer zu entdecken sind. Deswegen stelle ich in dieser Serie englischsprachige Autoren vor, deren Inhalte zu GRENZENLOS LEBEN passen.

schreibt den Substack The Stone Age. Dies ist der Original-Beitrag, der diesem Beitrag zugrunde liegt, den Du hier lesen kannst:

The Stone Age
They Knew
I mentioned in this week’s edition of Written In Stone that I would not bother watching the presidential debate between former President Donald Trump and (soon-to-be former?) President Joe Biden on Thursday night, that I would instead be grabbing clips later to get a gauge on how it went…
Read more

Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, abonniere bitte Stone. Stone deckt ein sehr breites Spektrum ab – von Gedichten bis zu einer Sicht auf das Leben in den USA und der Welt.

beschreibt es selbst so: „Da wir als NATÜRLICHE Wesen erschaffen wurden und daher im Rahmen der Naturgesetze und in der Wahrheit existieren, ist es meine Aufgabe, Themen und Ereignisse aus einer natürlichen Perspektive zu erforschen.“ Insofern passt er perfekt zu GRENZENLOS LEBEN.


Bitte unterstütze GRENZENLOS LEBEN mit einem bezahlten Abonnement, wodurch Du Zugang zu den exklusiven Inhalten erhältst. Alles zu den Themen Selbstentwicklung, Erlernen des FEEL-Konzeptes, Live-Talks und manches mehr stelle ich nur für zahlende Abonnenten bereit. Es lohnt sich!


Hier nun der Beitrag von :

Sie wussten es

Und der Zirkus geht weiter

Ich habe in der Ausgabe von Written In Stone dieser Woche erwähnt, dass ich mir die Präsidentschaftsdebatte zwischen dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump und (dem bald ehemaligen?) Präsidenten Joe Biden am Donnerstagabend nicht anschauen werde, sondern mir stattdessen später Clips ansehen werde, um mir ein Bild davon zu machen, wie sie gelaufen ist.

Ich verabscheue es heutzutage auch, direkt über Politik zu diskutieren, da ich alle Seiten als gegen uns – das Volk – ansehe, aber was ist nun, nachdem ich mir die besagten Clips angesehen habe? Ich kann die Zeichen an der Wand erkennen.

Es steht NICHT gut für uns …

Demokraten wegen Bidens Leistung in die Enge getrieben BBC World

In die Enge getrieben? Das ist also die Geschichte, die sie verkaufen? Okay, sicher…

Joe Bidens Wahlkampfteam war darauf vorbereitet, nach der heutigen Debatte gegen Donald Trump mit voller Wucht zurückzuschlagen. Stattdessen wurden sie in die Ecke getrieben.

Verzeihe mir den kurzen Ausbruch von Schimpfwörtern … aber Bullshit.

Die Globalisten (auf beiden „Seiten“) wussten genau, was sie taten, von dem Moment an, als sie diese Debatte (ähm, „Zirkus?“) ansetzten, bis zu dem, was sie als Antwort darauf sagen würden. Sie wussten, dass Biden vernichtet werden würde, nicht weil sie glaubten, Trump sei ein großartiger Debattierer (denke daran, sie halten ihn für weniger als Abschaum), sondern weil der derzeitige Präsident einfach so vollkommen nutzlos geworden ist.

Sie wussten es … und sie bekamen GENAU das, was sie wollten.

Jetzt können sie ohne Schuld oder Scham (na ja, ohne „Schuld“ zumindest – sie machen sich nie Gedanken über „Scham“) weitermachen und die Möglichkeit prüfen, den Kandidaten auszuwählen, den sie wollen. Wenige Minuten nach dem Zirkus bewegten sie sich bereits in diese Richtung, und ihre Parasiten schlugen es offen als „Notwendigkeit“ vor … weil sie es wussten.

Der Gouverneur von Kalifornien, Gavin Newsom? Die ehemalige First Lady Michelle Obama? Verdammt, sogar Nikki Haley? (Ich weiß, es klingt verrückt, aber es IST eine verrückte Zeit.) Oder vielleicht wird jemand anderes ausgewählt – es ist im Moment eigentlich egal, wer es ist. Sie benötigen einfach jemanden … Neuen.

[Um ehrlich zu sein, glaube ich nicht einmal, dass es hier um Trump ging; sie haben begriffen, dass Biden eine große Belastung ist und nicht der Mann, den sie 2020 zu bekommen glaubten, also ist alles, was ihn von der Weltbühne verschwinden lässt, eine gute Sache für sie … auch wenn sie dafür Trump benutzen müssen.]

In den kommenden Tagen und Wochen ist mit einer Flut von „Testballons“ zu rechnen (wenn sie Biden nicht zum Rücktritt überreden können), da diese Betrüger – wiederum auf BEIDEN Seiten – die Reaktion der Öffentlichkeit auf eine mögliche „Parteitagsüberraschung“ messen.

Dort werden sie schließlich den Kandidaten der Partei auswählen, und auch wenn Biden der mutmaßliche Kandidat ist – es ist keineswegs eine Selbstverständlichkeit. Sie können wählen, wen sie wollen, und obwohl die Stimmen bei den Vorwahlen wichtig waren … können diese Wähler in einer Krisensituation ihre Meinung ändern.

Und der Zirkus am Donnerstagabend stellt eine solche Krise dar … und sie wussten, dass es eine solche werden würde, als es begann. So haben sie es geplant.

Also macht Euch bereit, Leute, denn die nächsten Monate werden anders sein als je zuvor in der amerikanischen Geschichte. In einem Drehbuch, das einer Hollywood-Miniserie würdig wäre, werden wir weiterhin dem verrücktesten politischen Drama ausgeliefert sein, das jemals gedreht wurde, mit packenden Wendungen und Verwandlungen.

Biden wird (auf die eine oder andere Weise) in der aktuellen vierten Staffel aus der Show herausgeschrieben, und auch andere Charaktere könnten „verschwinden“. Es wird unerwartete Gast-Auftritte geben, zeitlich so abgestimmt, dass sie die Zuschauer erfreuen, verwirren und wütend machen … gerade lange genug, damit die „Produzenten“ bekommen, was sie wollen.


Und? [Stone Bryson, Screenshot aus dem Film „Gladiator“ (2000)]

Es gibt zwei Dinge, die Du „wissen“ kannst, und zwar mit Sicherheit …

  1. Alles, was passiert, wird in erster Linie den Globalisten nützen – alles.

  2. Wir einfachen Leute – Leute wie Du und ich – werden nichts gewinnen, egal, welche „Seite“ man für sich beansprucht. Für sie sind wir bloß Statisten, die im Hintergrund manipuliert werden und so den „Realismus“ dieses quasi-fiktiven Programms sicherstellen.

Ich kann nicht für andere sprechen, aber ich werde mich nicht fügen; ich weigere mich, „Statist“ von irgendjemandem zu sein, und werde nicht an der Farce teilnehmen. Ich werde bewusst – wie in diesem Artikel – darauf hinweisen, wohin uns das Drehbuch meiner Meinung nach führen will, aber ich werde kein aktiver Teilnehmer an der Show selbst sein.

Vergiss also während dieser geisteskranken Produktion nie, was der Zirkus, der gerade stattfand, bestätigt: Sie wussten ununterbrochen ganz genau, was sie taten.

Sie wussten es.

Sie wissen es …

Übersetzung:



Bitte unterstütze GRENZENLOS LEBEN mit einem bezahlten Abonnement, wodurch Du Zugang zu den exklusiven Inhalten erhältst. Alles zu den Themen Selbstentwicklung, Erlernen des FEEL-Konzeptes, Live-Talks und manches mehr stelle ich nur für zahlende Abonnenten bereit. Es lohnt sich!


Danke,

!

Meine Analyse der Zukunft ist und bleibt aber eine andere als die von

:

The best is yet to come!

Der Podcast ist 6:32 lang.

6:32 → 11

Es gibt keine Zufälle …

Gedanken zu Freiheit, der Grundlage des Naturrechts:

GRENZENLOS LEBEN
Das Glaubensbekenntnis der Freiheit
Impotentes defendere libertatem non possunt. Die Machtlosen können die Freiheit nicht verteidigen. DAS GLAUBENSBEKENNTNIS DER FREIHEIT 1. INTRINSISCHE NATUR DER RECHTE Ich glaube, dass nur Individuen Rechte haben, nicht die kollektive Gruppe; dass diese Rechte jedem Individuum innewohnen und nicht vom Staat gewährt werden; denn wenn der Staat die Macht hat…
Listen now

Danke, dass Du bei GRENZENLOS LEBEN hereingeschaut hast. Bitte teile diesen Post, wenn er Dir gefallen hat.

Share

5 Kommentare
GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Gedanken, Meinungen, Ideen zu grenzenlosem Leben.
Klar. Eindeutig, Pointiert.
Nie langweilig, immer ehrlich.