GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Amerikaner sind böse, oberflächlich und dumm
12
0:00
-18:54

Amerikaner sind böse, oberflächlich und dumm

GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast - 29
12

Das habe ich nicht nur einmal in den letzten Jahren gehört. Dieses “sachkundige” Urteil wird gern und häufig im Land der Dichter und Denker gesprochen, wo die Bewohner ja besonders gut, tiefgründig und schlau sind. Heute früh las ich auf der Seite Danke Amerika - Aufwachen für Einsteiger einen interessanten Kommentar.

Das ist aber mal ein krasser Name: " Danke Amerika "!! Für was sollten wir Deutschen Amerika dankbar sein?? Für die Zerstörung von Nordstream 2! Dafür, dass sie unsere unsägliche Ampelregierung am Gängelband führen! Dafür, dass sie uns wirtschaftlich klein halten wollen! Und, und, und! Also für was Dankbarkeit?

Dieser Kommentar vergisst, dass zu jeder Beziehung zwei gehören - einer der macht und einer der mitmacht. Ich bin kein Befürworter des amerikanischen Imperialismus - ganz bestimmt nicht. Aber einen solchen Kommentar kann man nur verfassen, wenn man sich als Opfer fühlt. Und Opfer beschimpfen gern ihre Peiniger - speziell die Opfer, die im Kern gar keine Opfer sind.

Dieser Kommentar basiert auf dem - auch in der Vergangenheit - immer ungerechtfertigten Überlegenheitsgefühl vieler Deutscher. Die so viel gepriesene "Exportweltmeisterschaft” wurde wurde auf dem Geschäftsmodell billig Einkaufen - teuer Verkaufen aufgebaut sowie der akzeptierten Tatsache, ein besetztes Land zu sein. Und nun fällt das alles in sich zusammen, weil die bösen Amerikaner Nordstream 2 gesprengt haben!

Warum aber kann alles zusammenfallen?

Bitte unterstütze GRENZENLOS LEBEN mit einem bezahlten Abonnement, wodurch Du Zugang zu den exklusiven Inhalten erhältst. Alles zu den Themen Auswanderung, Erlernen des FEEL-Konzeptes, Live-Talks und manches mehr stelle ich nur für zahlende Abonnenten bereit. Es lohnt sich!

Weil das Geschäftsmodell “Ausbeutung der Welt” seinem Ende entgegen geht. Weil man sich neu erfinden muss. Das verstehen die blöden Amerikaner nur wesentlich besser als die schlauen Deutschen. All die Dummheit der Amerikaner wird den Menschen in Deutschland seit Jahren von der Qualitätspresse erzählt, beispielsweise im Artikel Generation doof - Amerikaner immer dümmer - von 2008.

All diese Erzählungen über Menschen in anderen Ländern dienen nur einem - dem Aufhetzen der Menschen gegeneinander. Und für dieses Aufhetzen sind Menschen in Deutschland empfänglicher als Menschen in den USA. Denn die Menschen in den USA sind in aller Regel weltoffen und neugierig.

Ich habe in den USA wirklich noch niemanden gefunden, der negativ über die Menschen in Deutschland spricht. Allenfalls über Anschela Mörkel, die hier - bei aufgeklärten Menschen - nur auf Unverständnis stösst. Herrn Scholz kennt hier fast niemand. Die Amerikaner unterscheiden sehr aktiv zwischen dem Staat und seiner Politik und den Menschen, die aus diesem Land kommen. Die deutsche Selbstzerstörung versteht hier niemand.

Und Menschen sind hier immer willkommen, wenn sie legal ins Land kommen. Seit rund 250 Jahren.

Amerikaner sind mit dieser Einstellung und Haltung dichter am Modell des grenzenlosen Lebens und viele sagen Dir hier voller Optimismus und Offenheit:

The best is yet to come!

“Danke, dass Du bei GRENZENLOS LEBEN hereingeschaut hast. Bitte teile diesen Post, wenn er Dir gefallen hat.

Share

12 Kommentare
GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN - Der Podcast
Gedanken, Meinungen, Ideen zu grenzenlosem Leben. Klar. Eindeutig, Pointiert. Nie langweilig, immer ehrlich.