Wiedergabegeschwindigkeit
×
Post teilen
Post zum aktuellen Zeitpunkt teilen
0:00
/
0:00
3

Lade Dich auf – Raus in die Natur!

Schneller Gedanke 1 - Haus, Wohnung, Büro und Stadt verbrauchen Dich
3

Entschuldigung für die Tonqualität, die entrauschte Version ist leider nicht zu verstehen.

In der Kürze liegt die Würze.

Die positive Aufnahme der Morning quotes in den Notes hat mich auf die Idee gebracht auch hier ein Kurzformat einzuführen.

LIVE WITHOUT LIMITS
Morning quotes …
Read more

Keine Angst, ich werde hier nicht alles präsentieren, was mir durch den Kopf geht, dann könnte ich jeden Tag 100 schnelle Gedanken posten. Aber das, was ich für wirklich wichtig halten, wird hier regelmäßig erscheinen.


Wenn Du GRENZENLOS LEBEN lernen möchtest, ist der Einstieg und die einfachste Wahl ein Abonnement von GRENZENLOS LEBEN. Du erhältst den Einstieg in eines der mächtigsten Tools für ein glückliches und zufriedenes Leben. Starte noch heute in Dein noch besseres Leben mit Deinem Abonnement!


Haus, Wohnung, Büro und Stadt verbrauchen Dich?

Ja.

Und die meisten bemerken es nicht.

Vielleicht noch beim Büro und beim Arbeitsplatz, wenn sie nicht selbstbestimmt arbeiten. Da helfen vom Arbeitgeber aufgestellte Flipper und Tischtennisplatten auch nichts. Denn JEDE abhängige Beschäftigung macht etwas mit Deinem Unterbewusstsein, Deiner Seele.

Egal, wie viel von Partnerschaftlichkeit, Emanzipation, Gleichberechtigung, Work-Life-Balance gefaselt wird – Dein Unterbewusstsein ist aus sich selbst heraus nicht auf Abhängigkeit programmiert. Das erfolgt erst mit Kindergarten, Schule und Beruf, damit Du am Schluss als guter Sklave endest und Dir selbst noch einredest, dass Dir Deine Arbeit Spaß und Freude macht und Du etwas Sinnvolles tust. Das funktioniert auch deshalb, weil es fein abgestufte Ebenen im Sklavenleben gibt – vom Top-Manager bis zum Hilfsarbeiter.

Allen ist aber eines gemeinsam. Sie wissen unterbewusst, dass das, was sie tun, niemals ihren Lebenssinn abbildet, sie werden nur durch Belohnungen (→ Lohn!) von ihrer Intuition entfremdet.

Insofern werden sehr viele Menschen den größten Teil ihrer wachen Lebenszeit von sich selbst entfremdet.

Schlau gemacht.

Für die Verfügbarkeit der Sklaven dachten sich die Herrschenden schon vor langer Zeit ein perfides System aus, das sie „Stadt“ nannten. Städte haben nicht nur die Aufgabe der Sklavenaufbewahrung, nein es wurde weitergedacht. Städte entziehen den Sklaven zusätzlich Energie, denn sie schirmen von den natürlichen Energiequellen und -feldern des Lebens ab.

Von den Energien, die eine weite, freie Landschaft spendet.

Von den Energien, die Seen und das Meer spendet.

Von den Energien, die Berge spenden.

Von den Energien, die der Wald spendet.

Von den Energien, die Flora und Fauna spenden.

Ergänzt wird die Abschirmung durch ein ausgeklügeltes System der Unterhaltung, was die Sklaven unten hält, deswegen heißt es ja so. Von Fußball bis zu Konzerten werden sie mit Energieräubern versorgt, die sicherstellen, dass wirklich alle Energie abgezogen wird.

Aber wieso verbrauchen Haus und Wohnung den Sklaven?

Da kann er doch Kraft aufladen!

Leider nein.

Wohnungen scheiden allein schon wegen der Aufbewahrungsdichte der Insassen aus. Über Dir, unter Dir und rechts und links neben Dir werden andere Sklaven aufbewahrt, deren Energien Dir in der Regel widersprechen, schaden und nicht guttun. Und das löst sich nicht auf, wenn Du die Tür hinter Dir zumachst, die Energie bleibt da und durchdringt jede Wand. Bei Schall merkst Du dies, aber auch wenn es kein Schall ist – es tut Dir nicht gut. Und ja, das ist Absicht, denn früher haben die Menschen nicht so gelebt.

Häuser sind zweifelsfrei besser zum Leben, am besten, wenn sie frei stehen und in einem energetisch positiven Umfeld gebaut sind. Ja, dann kann ein Haus ein Kraftort sein.

Ich selbst habe an vielen Orten gelebt. In Wohnungen und Häusern und ich habe viele Jahre gebraucht zu verstehen, was ein für mich richtiger Ort ist. An einem solchen Ort – und nur an einem solchen Ort – kannst Du aufladen.

Und ein solcher Ort steht üblicherweise mitten in der Natur oder bietet den Zugang zu viel Natur in kürzester Zeit.

Wenn Du diesen Zugang dann regelmäßig und immer nutzt – dann kannst Du Dich aufladen. Aufladen ohne die Energie der Natur ist nicht möglich.

Wenn Du dies verstehst, kannst Du GRENZENLOS LEBEN. Und dann fühlst Du jeden Tag besser:

The best is yet to come!

Ein anderes Video zu diesem Thema:

GRENZENLOS LEBEN
Du kannst nur in der Natur aufladen
Viele “moderne” Menschen haben das wichtigste im Leben verloren. Vergessen. Ausgeblendet. Bewusst oder unbewusst aus ihrem Leben entfernt. Was ist das? Die Natur. Ein Mensch, der keine Verbindung mehr zur Natur hat, kann niemals GRENZENLOS LEBEN. Die helfen weder virtuelle Welten noch künstliche “Intelligenz”. Denn diese Simulationen des Lebens und des Men…
Read more

Vielen Dank, dass Du bei GRENZENLOS LEBEN dabei bist. Bitte lade auch andere Menschen zu uns ein!

Teilen

3 Kommentare
GRENZENLOS LEBEN
GRENZENLOS LEBEN
Verfasser
LIVE WITHOUT LIMITS with Klaus